Title Image

AKTUELLE AUSSTELLUNGEN

AUSSTELLUNGEN

27.01.2019 | HIDDEN PLACES | imago - Kunstverein Wedemark

HIDDEN PLACES im imago Kunstverein

Ab dem 27. Januar 2019 sind meine großformatigen Fotografien aus der Serie „HIDDEN PLACES“ im Kunstverein in Bissendorf zu sehen.
www.imago-kunstverein.de

 

Ich freue mich sehr darüber, dass Manfred Zimmermann die Laudatio zur Ausstellungseröffnung halten wird. Bereits seit den 1970er Jahren ist Manfred Zimmermann ein weltweit anerkannter und mehrfach ausgezeichneter Werbe- und Industrie-Fotograf. www.manfredzimmermann.de

 

Die Motive zu der Serie „HIDDEN PLACES“ entdeckte ich in den Metropolen Europas und der USA. Mitten in einer Millionenstadt finden sich solche geheimnisvollen Inseln, die durch ihre Architektur, ihre Lage, den Kontext oder die Lichtstimmung für einen Moment der Wirklichkeit entrückt erscheinen. Hier spielt auch das Format der Werke eine entscheidende Rolle, die großformatigen Fotografien ziehen den Betrachter regelrecht ins Bild.

 

Wir freuen uns auf Euch!

 

Dauer:
27.01.2019 – 10.03.2019

 

Öffnungszeiten während der Ausstellung:
Dienstag – Freitag 11:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 18:00 Uhr
Samstag 11:00 – 13:00 Uhr und 15:00 – 17:00 Uhr
Sonntag 15:00 – 17:00 Uhr
und nach telefonischer Vereinbarung

 

Vernissage:
Sonntag, 27. Januar, 12:00 Uhr bis 15:00 Uhr

 

KinderKunstführung:
Sonntag, 17. Februar, 14:00-15:30 Uhr

 

Künstlergespräch:
Sonntag, 17. Februar, 15:30-16:00 Uhr

 

Finissage:
Sonntag, 10. März, 15:00-17:00 Uhr

09.12.2018 | 72. Jahresausstellung des BBK

72. Jahresausstellung des BBK

Ich freue mich sehr, dass ich einer der ausstellenden Künstler der diesjährigen BBK-Jahresausstellung sein werde. Ich stelle mein neues großformatiges Triptychon „testes lapidarii“ aus.

 

Die Ausstellung steht dieses Jahr unter dem Motto „Grenzenlos“. Gezeigt werden die Arbeiten von etwa 30 ausgewählten Künstlern aus Celle und der Region. Zu sehen sind Malerei, Collagen, Installationen, Fotografien, Zeichnungen und Skulpturen.

 

Die Vernissage der 72. Jahresausstellung beginnt am Sonntag den 09.12.2018 um 11:30 Uhr in der Gotischen Halle des Celler Schlosses.

 

Öffnungszeiten: 09.12.2018 bis 27.01.2019 immer dienstags bis sonntags zwischen 12:00 und 16:00 Uhr,
außer Heilig Abend, Silvester und an den Feiertagen.

01.09.2018 | Ausstellung & Open House | Villa 1899

Soloausstellung in der Villa 1899

Ein innovatives Projekt aus Kunst & Open House im Spannungsfeld einer Gründerzeit-Villa von 1899:
Kunst auf über 600 m2. Die aktuellen Fotografien spiegeln eindrucksvoll urbane und naturbezogene Momente aus aller Welt, deren Vergänglichkeit im Kontrast zur langen Geschichte der Villa steht. So bilden Raum und Werk eine neue Symbiose, die den Motiven zusätzliche Tiefe und eine besondere Atmosphäre verleiht.

 

Wir freuen uns auf Euch!
Die Ausstellung geht vom 1. September bis 1. Oktober 2018.
Besuchszeiten sind Samstag & Sonntag von 15.00 bis 18.00 Uhr und nach persönlicher Absprache.

19.08.2018 | Ausstellung auf der ARTcalluna

ARTcalluna 2018

Am 18.-19. August findet Ihr eine kleine aber feine Auswahl meiner fotografischen Werke in den tollen Räumen des Müllernkontors in Müden (Örtze). Mit der ARTcalluna startet in diesem Jahr ein neues Kunst- und Kulturfest in der Südheide in den Dörfern Müden (Örtze), Baven, Hermannsburg und Oldendorf.

 

Mehr Infos findet Ihr hier: http://www.art-calluna.de

13.10.2017 | Vernissage | Kunst - hier auch!

Kunst – hier auch ! Altstadt als Kunstraum.

 

Kunst in 90 Schaufenstern der Celler Altstadt, mit über 100 KünstlerInnen.
Zu einer ungewöhnlichen Ausstellung gehört auch eine außergewöhnliche Vernissage: mit Grußwort & Sektempfang bei Pianobegleitung auf dem Brandplatz und anschließendem Spaziergang durch unsere „Altstadt als Kunstraum“.

 

Die Werke vom Fotografen Roman Thomas (Fotoatelier Thomas) sind vom 13. Oktober bis zum 05. November 2017 bei „Marstall Männer Mode“ am Schloßplatz 13 in Celle ausgestellt.

2010-2011 | GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNG IM KUNSTVEREIN HANNOVER

Benefiz Kunstauktion „Kunst fördert Kinder“ 2011

 

In mitten der Ausstellung „Über die Metapher des Wachstums“ konnten die Gäste nach der offiziellen Registrierung bei Sekt und Fingerfood die diesjährigen zur Versteigerung stehenden Exponate vor der Versteigerung betrachten und einer ausführlichen Begutachtung unterziehen.

 

Philipp Rösler dankte als Schirmherr in seinem Grußwort natürlich den teilnehmenden Künstlerinnen und Künstlern aber vor allem auch den Mitgliedern von RT 77, die besondere Anerkennung verdienen, da sie sich ehrenamtlich zum Wohle von Kindern einsetzen würden.

 

Nach dem zu guter Letzt auch noch der „Hausherr“ der Direktor des Kunstvereins Hannover René Zechlin in einem Grußwort die großartige Kunstauktion lobte, konnte unter der Leitung von Dr. Petra Schäpers vom Dorotheum aus Düsseldorf die 2. Benefiz-Kunstauktion „Kunst fördert Kinder“ beginnen. Unter den Hammer kamen 56 Kunstwerke von 28 verschiedenen Künstlern.

SOLOAUSSTELLUNG IMAGO KUNSTVEREIN

72. JAHRESAUSSTELLUNG DES BBK

AUSSTELLUNG VILLA 1899

GEMEINSCHAFTSAUSSTELLUNG IM KUNSTVEREIN HANNOVER